VdK-Ortsverband Süd-Ost zeichnet Mitglieder für ihre langjährige Treue aus
Zeugnis der Verbundenheit

Der VdK-Ortsverband Süd-Ost ehrte Johann Schlaffer (links) für 30 Jahre und Werner Kochannek (Zweiter von rechts) für 50 Jahre Mitgliedschaft. Dafür wurden sie von Vorsitzender Marianne Kies-Baldasty und zweitem Vorsitzenden Helmut Zetzl ausgezeichnet. Bild: Steinbacher
Sie sollen in erster Linie ein Dankeschön sein, ein Dank für langjährige Verbandstreue. Ehrungen standen beim VdK-Ortsverband Süd-Ost auf der Tagesordnung. Vorsitzende Marianne Kies-Baldasty bedankte sich mit Ehrungen bei langjährigen Mitgliedern für deren Treue zum Verband. "Gerade in der heutigen Zeit, in der viele Vereine und Verbände über Mitgliederschwund klagen, kann unser Sozialverband eine stetige Zunahme seiner Mitgliederzahlen verzeichnen", sagte sie.

Die ständig wachsende Zunahme der Jubilarehrungen zeige, dass der Verband als Interessenvertreter der Rentner, der Hinterbliebenen, Behinderten und sozial Schwachen eine immer wichtigere Rolle spiele, weil er sich unüberhörbar für die Interessen seiner Mitglieder einsetze.

In den Berichten wurde auch von einer sehr positiven Ortsvereinsarbeit berichtet. Ganz stolz stellte Kies-Baldasty fest, dass das Jahresprogramm mit seinen Tagesfahrten und dem monatlichen Kaffeetreff immer hervorragend besucht sei. Auf große Resonanz sei der Vortrag zur Pflege gestoßen. Insgesamt wurden 61 Mitglieder für zehnjährige Mitgliedschaft, fünf für 25-jährige, drei für 30-jährige sowie je eines für 50- und 60-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.