05.09.2015 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Verkehrsbrennpunkte in Amberg: Städtische Referenten ziehen Bilanz

von Redaktion OnetzProfil

Wo sind Ambergs Verkehrsbrennpunkte? An welchen Stellen ist das Überqueren von Straßen besonders gefährlich? Wo sind die unübersichtlichsten Kreuzungen? Die AZ hatte Mitte August die Leser aufgerufen, ihre Erfahrungen zu schildern - mit überwältigender Resonanz. Mehr als 100 Reaktionen gingen binnen weniger Tage bei der Redaktion ein. Nun haben sich Verkehrsreferent Dr. Bernhard Mitko (links) und sein Kollege, Baureferent Markus Kühne, die Gefahrenpunkte genauer angeschaut. Ihr Resümee gibt's auf Seite 32. Bild: Huber

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp