Vögel an der Stimme erkennen

Vögel an der Stimme erkennen Die Umweltwerkstatt bietet am 5. Mai die Möglichkeit, mehr über die heimischen Vögel zu erfahren. Rudolf Leitl, Gebietsbetreuer beim Landschaftspflegeverband, führt durch das LGS-Gelände. Dabei werden die verschiedenen Gesänge den jeweiligen Tieren zugeordnet. Die Vogelstimmenwanderung beginnt um 7 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz des Jugendzentrums. Eine Anmeldung ist nicht nötig, eine Gebühr wird nicht verlangt. Wenn möglich, sollte ein Fernglas mitgebracht werden. Bild:
Die Umweltwerkstatt bietet am 5. Mai die Möglichkeit, mehr über die heimischen Vögel zu erfahren. Rudolf Leitl, Gebietsbetreuer beim Landschaftspflegeverband, führt durch das LGS-Gelände. Dabei werden die verschiedenen Gesänge den jeweiligen Tieren zugeordnet. Die Vogelstimmenwanderung beginnt um 7 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz des Jugendzentrums. Eine Anmeldung ist nicht nötig, eine Gebühr wird nicht verlangt. Wenn möglich, sollte ein Fernglas mitgebracht werden. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.