24.04.2013 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Vögel an der Stimme erkennen

Vögel an der Stimme erkennen Die Umweltwerkstatt bietet am 5. Mai die Möglichkeit, mehr über die heimischen Vögel zu erfahren. Rudolf Leitl, Gebietsbetreuer beim Landschaftspflegeverband, führt durch das LGS-Gelände. Dabei werden die verschiedenen Gesänge den jeweiligen Tieren zugeordnet. Die Vogelstimmenwanderung beginnt um 7 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz des Jugendzentrums. Eine Anmeldung ist nicht nötig, eine Gebühr wird nicht verlangt. Wenn möglich, sollte ein Fernglas mitgebracht werden. Bild:
von Redaktion OnetzProfil

Die Umweltwerkstatt bietet am 5. Mai die Möglichkeit, mehr über die heimischen Vögel zu erfahren. Rudolf Leitl, Gebietsbetreuer beim Landschaftspflegeverband, führt durch das LGS-Gelände. Dabei werden die verschiedenen Gesänge den jeweiligen Tieren zugeordnet. Die Vogelstimmenwanderung beginnt um 7 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz des Jugendzentrums. Eine Anmeldung ist nicht nötig, eine Gebühr wird nicht verlangt. Wenn möglich, sollte ein Fernglas mitgebracht werden. Bild: hfz

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp