Wodka und Tanz - russischer Kulturtag im Caritas-Marienheim

Wodka und Tanz - russischer Kulturtag im Caritas-Marienheim Amberg.(ild) Der Kulturtag ist im Caritas-Marienheim bereits seit einigen Jahren Tradition. Heuer lautete das Motto Russland. Bewohner, Angehörige, Gäste und Mitarbeiter lernten dabei dessen Kultur kennen. Das Heim war entsprechend geschmückt, es gab landestypische Musik und an einem Büfett wurden russische Spezialitäten, zum Beispiel Wodka, angeboten. Höhepunkte waren die Auftritte des deutsch-russischen Chors "Kalinka" aus Sulzbach-Rosenberg u
Amberg.(ild) Der Kulturtag ist im Caritas-Marienheim bereits seit einigen Jahren Tradition. Heuer lautete das Motto Russland. Bewohner, Angehörige, Gäste und Mitarbeiter lernten dabei dessen Kultur kennen. Das Heim war entsprechend geschmückt, es gab landestypische Musik und an einem Büfett wurden russische Spezialitäten, zum Beispiel Wodka, angeboten. Höhepunkte waren die Auftritte des deutsch-russischen Chors "Kalinka" aus Sulzbach-Rosenberg und einer Kindertanzgruppe. Bild: Huber
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.