27. Soldaten-Wallfahrt zum Mariahilfberg in Amberg
1100 Soldaten pilgern

Politik
Amberg in der Oberpfalz
06.07.2017
567
1

Bei der größten deutschen Soldatenwallfahrt sind am Donnerstag mehr als 1100 Soldaten auf den Mariahilfberg in Amberg gepilgert. Eine Rekord. Die Männer und Frauen aus den Bundeswehrstandorten in Oberpfalz sowie von der US-Armee pilgerten zum 27. Mal von der Schweppermannkaserne in Kümmersbruck (Kreis Amberg-Sulzbach) auf Berg. Den Gottesdienst auf dem Berg hielten der Berliner Militärgeneralvikar Reinhold Bartmann und der Münchener Militärdekan Arthur Wagner. Bild: Stephan Huber

1 Kommentar
7.336
Ludwig Dirscherl aus Thanstein | 08.07.2017 | 00:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.