CSU-Bezirksverband vergibt höchste Auszeichnung
Goldene Ehrenraute für Barbara Lanzinger

Harald Schwartz (links) steckt Barbara Lanzinger in seiner Funktion als stellvertretender CSU-Bezirksvorsitzender die goldene Ehrenraute an. Kreisvorsitzender Stefan Ott (rechts) gratuliert mit Blumen. Bild: Hartl
Politik
Amberg in der Oberpfalz
05.02.2018
145
0

Mit der höchsten Auszeichnung, der goldenen Ehrenraute, hat der CSU-Bezirksverband beim Neujahrsempfang des Amberger Kreisverbandes am Sonntagvormittag im Amberger Kongresszentrum ein verdientes Parteimitglied ausgezeichnet: Barbara Lanzinger.

Sie war 1981 in die CSU eingetreten, ist Stadträtin, war Bürgermeisterin und zweimal (2002 bis 2005 und 2013 bis 2017) Bundestagsabgeordnete. Außerdem engagiert sich die Ambergerin in der Frauen-Union, war Kreisvorsitzende, ist Bezirksvorsitzende und stellvertretende Landesvorsitzende. Der stellvertretende CSU-Bezirksvorsitzende Harald Schwartz würdigte Barbara Lanzingers außerordentliche Leistungen und steckte ihr die goldene Ehrenraute an. Kreisvorsitzender Stefan Ott gratulierte mit Blumen.

Geehrt werden sollte auch Alt-OB Wolfgang Dandorfer. Der hatte laut Ott kurzfristig aus familiären Gründen absagen müssen. "Wir werden das nachholen", versprach Ott.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.