CSU-Fraktion macht sich nächste Woche auf die Suche nach Lösungen
Industriegebiet Nord vergrößern

Vor allem im Industriegebiet Nord befinden sich laut CSU-Fraktionschef Dieter Mußemann expansionsfreudige Firmen. Bild: Steinbacher
Politik
Amberg in der Oberpfalz
11.10.2017
308
0

In der Stadt neigen sich die als Gewerbe- und Industriegebiete ausgewiesenen Flächen dem Ende entgegen. Die CSU möchte sich laut einer Pressemitteilung damit nicht so einfach abfinden. Die Stadtratsfraktion trifft sich deswegen laut ihrem Vorsitzenden Dieter Mußemann am Montag, 16. Oktober, um 19 Uhr zu einem Ortstermin im Industriegebiet Nord und anschließend zu weiteren Gesprächen in der Geschäftsstelle.

In seiner Ankündigung wird Mußemann relativ konkret: "Wir müssen neben den Bemühungen zur Gründung von interkommunalen Gewerbegebieten mit Anrainergemeinden umgehend auch Aktivitäten starten, um den ansässigen Amberger Firmen Expansionsmöglichkeiten in unserer Stadt bieten zu können."

Mußemann spricht sich auch dafür aus, nicht lange mit der Umsetzung zu warten: "Wir betrachten es als unsere vordringliche Aufgabe, möglichst rasch eine Bauleitplanung für die Umsetzung und Schaffung neuer Gewerbeflächen und damit für die Sicherung von Arbeitsplätzen in unserer Stadt Amberg einzuleiten."

Aus seiner Sicht biete sich vor allem das Industriegebiet Nord an, "weil dieses Gebiet auf der Basis der bereits bestehenden Erschließung um weitere bisher nicht genutzte, bewaldete Flächen ressourcenschonend erweitert werden könnte." Außerdem befinden sich nach Mußemanns Worten gerade in diesem Bereich mehrere expansionsfreudige Unternehmen. An dem Treffen werden laut Mußemann auch Gewerbebau-Chef Karlheinz Brandelik und Vertreter des Baureferats teilnehmen.

Nach diesem Ortstermin setzt die CSU-Fraktion den Termin gegen 19.45 Uhr in ihrer Geschäftsstelle fort. Dabei geht es laut der Presse-Information um ein "Entwicklungskonzept für die Brache zwischen Schlachthausstraße und Regensburger Straße". Gewerbebau und Baureferat werden bei diesem Thema ebenfalls mit am Tisch sitzen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.