25.06.2016 - 02:10 Uhr
Oberpfalz

„Ich bin baff“ Britin überlegt, Staatsbürgerschaft zu ändern

Chloe Schneider ist über das Votum ihrer Landsleute zum Brexit so schockiert, dass sie darüber nachdenkt, zu ihrer britischen Staatsbürgerschaft auch die deutsche in ihren Pass eintragen zu lassen. "Ich überlege es mir. Ich weiß nicht, ob ich einen Nachteil habe", gesteht die Lehrerin am Freitagnachmittag am Telefon.

Chloe Schneider. Bild: privat
von Anne Spitaler Kontakt Profil

"Ich kann es nicht glauben, dass es wirklich so ausgeht. Jetzt ist mir mein europäischer Staat entrissen worden", bedauert sie. "Ich dachte, wenn man da drinnen steht, macht man schon das richtige Kreuzchen." Den ganzen Freitag über habe sie von Freunden Beileidsnachrichten per Whats-App erhalten. Seit 1992 lebt Schneider, die aus der Grafschaft Hertfordshire stammt, im Landkreis Amberg-Sulzbach. Ihre Familie in England ist von dem Ergebnis ebenfalls überrascht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp