19.02.2018 - 17:16 Uhr

Kanalbau in der Oberen Nabburger Straße Stadt erachtet Pressemitteilung als ausreichend

Seit Donnerstag vergangener Woche läuft die Kanalbaumaßnahme in der Oberen Nabburger Straße wieder, die Anlieger beklagten, sie seien nicht informiert worden.

Seit dem vergangenen Donnerstag wird in der Oberen Nabburger Straße wieder gearbeitet. Da die 2017 gestartete Kanalbaumaßnahme wegen des Winters nur unterbrochen worden war, hatte die Stadt die Mieter nicht einzeln über die Fortsetzung der Bauarbeiten informiert, sondern per Pressemitteilung das Datum bekanntgegeben. Bild: Steinbacher
von Kristina Sandig Kontakt Profil

Auf Nachfrage teilte Thomas Graml von der städtischen Pressestelle mit, dass es sich bei den Arbeiten nicht um eine neue Maßnahme handelte. Der Kanalbau sei lediglich wegen des Winters unterbrochen worden. "Es war bekannt, dass er fortgeführt wird." Deshalb habe die Stadt eine Presseinformation mit dem Datum des Wiederbeginns als ausreichend erachtet. Darum seien die Anwohner nicht einzeln informiert worden, erläuterte Graml die Vorgehensweise.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp