4. Amberger Basketballnacht
Nürnberg und Neustadt siegen

Packende Zweikämpfe im Spiel drei gegen drei waren garantiert, vor allem im Finale. Die Amberger Truppe The Oreos and Milk (links Patrick Laramy) verlor hier gegen Beastmode aus Nürnberg. Bild: ref
Sport
Amberg in der Oberpfalz
03.01.2017
87
0

Die 4. Basketballnacht des TV Amberg hat mit Beastmode aus Nürnberg einen verdienten Sieger. Die Beteiligung in diesem Jahr hätte etwas besser sein können, aber dennoch hat es allen Beteiligten viel Spaß gemacht. Besonders die Atmosphäre in der triMAX-Halle wurde gelobt. Karl-Heinz Busch vom Bayerischen Basketballverband und Bürgermeister Martin Preuß überreichten der Truppe aus Franken (Roland Weber, Illija Rybyy, Anthony Woodson und Courtney Dollard) den Pokal. Die Lokalmatadoren The Oreos and Milk aus Amberg (Shaquille Colter, Patrick Laramy, Corey Williams, William Stockdale) mussten sich im Finale mit 11:15 geschlagen geben. Expendables heißen die Sieger des U18-Wettbewerbs: Lorenz Bergler, Nico Wenzl, Simon Schubert und Fabian Kuberski aus Neustadt/Waldnaab dominierten den Contest und gewannen ungeschlagen den Pokal.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.