13.01.2018 - 18:38 Uhr
Sport

Amberger Stadtmeisterschaft im Hallenfußball FC Amberg verteidigt Titel

Das gleiche Bild wie bei der Amberger Stadtmeisterschaft im letzten Jahr: FC Amberg triumphiert, Inter Bergsteig wird Zweiter. Der FC holte sich mit einem verdienten 2:1-Erfolg im Finale gegen den enttäuschenden SV Inter Bergsteig erneut den Titel.

Die Siegermannschaft des FC Amberg.
von Hubert ZieglerProfil

Beide Teams brauchten ein Neunmeterschießen, um ins Finale zu kommen. Der FCA besiegte dank zweier gehaltener Neunmeter durch den jungen Torhüter Moritz Plössl den SV Raigering mit 4:2. Im anderen Halbfinale war der SV Inter der Mannschaft vom SC Germania mit 4:3 überlegen. Im kleinen Finale siegte Raigering dann gegen Germania mit 3:2 und sicherte sich damit Platz 3.

Die weiteren Platzierungen: 5. Platz: SR-Gruppe; 6. Platz: DJK Amberg; 7. Platz: ESV Amberg; 8. Platz: FSV Gärbershof; 9. Platz: TSV Kümmersbruck; 10. Platz: SGS Amberg.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.