28.04.2016 - 02:10 Uhr
Sport

Beachvolleyball Der Sommer kann kommen

Noch kämpft das aktuelle Frühlingswetter mit den Temperaturen, aber der Volleyballkreis Nord ist gut vorbereitet auf den Beach-sommer 2016. Roy Nanka und Gerd Spies haben zusammen mit ihrem Team wieder einen umfangreichen Kalender erarbeitet, es gibt viele Maßnahmen, die den Beachvolleyballsport für die Oberpfälzer Jugendlichen fördern.

Momentan ist Beachvolleyball noch etwas für die ganz Harten, doch irgendwann muss es ja mal wärmer werden. Bild: Rauch
von Autor DBProfil

Auftakt ist am Feiertag Christi Himmelfahrt (5. Mai) mit einem Beach-Opening ab 13 Uhr auf der Beachanlage in Schnaittenbach. Einige Tage später folgt dann bereits die Sichtung der Auswahl Oberpfalz am Freitag, 13. Mai, ab 16 Uhr. Wer sind die besten Beacher des Jahrganges 2001 und jünger? Unter den fachkundigen Augen der beiden Auswahltrainer Vincenz Lehner und Michi Brunner werden je acht Spieler(innen) für den Bayernpokal Beach am 18./19. Juni in Ingolstadt gesucht. Anmeldung unter info[at]sportnanka[dot]de und gerd.spies[at]t-online[dot]de

Weitere Termine im Oberpfälzer Beachsommer sind unter anderem der Regentalcup in Regenstauf (Ende Mai), der U 15/U 19-Cup in Grafenwöhr (4. Juni), die Oberpfalzmeisterschaften der U 13 (Hohenfels/Parsberg), U 15 (Schwandorf), U 17 (Regenstauf) und U 18 (Schwandorf). Höhepunkt sind dann die bayerischen Meisterschaften der U 15 am 16./17. Juli in Schnaittenbach. Mit einer Mixed-Meisterschaft am 24. Juli in Schnaittenbach und dem Beachcamp in Schwandorf (30./31. Juli) endet der Beachsommer 2016.

___

Weitere Informationen:

www.opf.volleyball.bayern

Jugend-Camp

Schnaittenbach. (db) An Pfingsten (Samstag, 14., und Sonntag, 15. Mai) wird ein Jugend-Camp in Schnaittenbach angeboten (Jahrgänge 1999 bis 2006 aller Leistungsklassen). Kosten: 35 Euro. Es können sich maximal 60 Teilnehmer anmelden. Samstag ist um 13 Uhr Beginn, Sonntag um 10 Uhr. Die Möglichkeit der Übernachtung im nahen Naturbad ist auf eigene Organisation gegeben. Anmeldung bei Roy Nanka (E-Mail: info[at]sportnanka[dot]de), oder bei Gerd Spies (gerd.spies[at]t-online[dot]de).

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.