14.03.2018 - 20:10 Uhr

Bei der Bezirksmeistereschaft der A-Senioren im Futsal SV Raigering top

Der beste Spieler bei der Bezirksmeisterschaft der A-Senioren im Futsal kommt von der DJK Vilzing, der beste Torwart auch. Den Titel holt aber eine andere Mannschaft.

Der SV Raigering - links am Ball der beste Torschütze des Turnieres, Bastian Michl - schlug in der Vorrunde die Mannschaft des SV Inter Bergsteig mit 5:0. Bild: brü
von Externer BeitragProfil

Die Oldies des SV Raigering triumphierten im Finale über den SC Eschenbach mit 3:1 und setzten sich die Krone auf. Zehn Mannschaften waren angetreten.

In der Gruppe A belegten am Ende die SG Regenstauf und der SV Raigering mit jeweils 9 Punkten die vorderen Plätze. Da die SG Regenstauf den direkten Vergleich mit 1:0 gewonnen hatte, stand man am Ende in der Vorrundentabelle auf Rang eins vor dem SV Raigering auf Platz zwei. Auf Platz drei folgte der SV Inter Bergsteig Amberg (6) vor der TSG Weiherhammer (4) und dem SV Erzhäuser/Windmais (1).

In der Gruppe B siegte die DJK Vilzing (10 Punkte) vor dem SC Eschenbach (7), der SG Brunn/Laaber (6), dem TSV Oberviechtach (4) und dem SC Germania Amberg (1).

Das erste Halbfinalspiel musste im Sechsmeterschießen entschieden werden. Der SC Eschenbach besiegte die SG Regenstauf mit 4:3. Im zweiten Halbfinale gewann der Gastgeber SV Raigering gegen die DJK Vilzing klar mit 3:1. Im kleinen Finale besiegte die DJK Vilzing die SG Regenstauf im Sechsmeterschießen mit 4:2.

Das Endspiel wurde zu einer klaren Angelegenheit. Der SV Raigering gewann mit 3:1 gegen den SC Eschenbach und sicherte sich damit den Titel bei der Hallenbezirksmeisterschaft der A-Senioren in der Oberpfalz.

Zum besten Spieler wurde Klaus Weber von der DJK Vilzing gewählt, zum besten Torwart Thomas Schießl ebenfalls von der DJK Vilzing. Bester Torschütze des Turniers war Bastian Michl vom SV Raigering. Jede teilnehmende Mannschaft erhielt bei der Siegerehrung von Bezirksseniorenspielleiter Hans Dammer einen Spielball.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.