25.02.2018 - 16:00 Uhr

Bei der deutschen Meisterschaft der U20 in der Halle Corinna Schwab die Schnellste über 400 Meter

"Im Finale geht es nicht mehr um die Zeit, sondern nur noch darum, zu gewinnen", sagt die Siegerin über die 400 Meter bei der deutschen Meisterschaft der weiblichen U20-Jugend. Der Titel bedeutet gleichzeitig eine Premiere für Corinna Schwab.

Corinna Schwab vom TV 1861 Amberg holte den Titel über die 400 Meter bei den deutschen Meisterschaften der U20 in der Halle. Bild: Görlitz
von Reiner Fröhlich Kontakt Profil

Amberg/Halle. Im Freien hatte die Leichtathletin des TV 1861 Amberg schon mehrfach über diese Distanz gewonnen, in der Halle war es das erste Mal - nach zwei Anläufen in den vergangenen Jahren, als Schwab zweimal Silber gewann. Nicht unerwartet diesmal, denn sie galt nach ihren Zeiten als Favoritin bei den Meisterschaften in Halle an der Saale.

Und mit dem Druck, als Nummer eins gehandelt zu werden, ging sie perfekt um. "Ich weiß, was ich kann", sagt sie und zeigte es auf der Bahn. Im Vorlauf am Samstag erzielte sie in 54,29 Sekunden eine neue persönliche Bestzeit - überragend, sagt ihr Trainer Lutz Glaser: "Damit wäre sie bei den Frauen auf dem dritten Platz der deutschen Rangliste."

Sechs Vorläufe mit insgesamt 22 Teilnehmerinnen gab es auf den 400 Metern, und Vorlauf Nummer fünf, in dem Schwab startete, war mit Abstand der schnellste - weswegen mit Brenda Cataria-Byll und Lisa Sophie Hartmann gleich zwei weitere Athletinnen aus diesem Vorlauf ins A-Finale einzogen.

Am Sonntag im A-Finale, bei dem es um den Titel ging, kam ihr keine der Konkurrentinnen zu nahe. Mit einem Start-Ziel-Sieg glänzte sie hier in 54,81 Sekunden - nicht ganz so schnell wie im Vorlauf.

Nach rund 80 Metern setzte sie sich ab und behielt ihren Vorsprung bis ins Ziel bei. "Ich versuche, mir keinen großen Stress zu machen", erklärt Schwab ihr kleines Erfolgsgeheimnis - das funktionierte.

Am kommenden Wochenende steht mit der deutschen Nationalmannschaft ein Länderkampf in Nantes in Frankreich an, mit den Gastgebern und Italien. Dann ist die Hallensaison beendet, und die Wettkämpfe im Freien beginnen.

Deutsche Meisterschaft in der Halle

U20 400-Meter-Finale

1. Corinna Schwab, TV Amberg 54,81

2. Brenda Cataria-Byll, Siegerland 55,04

3. Lisa Sophie Hartmann, Renningen 55,38

4. Anna-Maria Hofmann, SG Gohlis 55,97

U20 400-Meter-Vorlauf 5

1. CorinnaSchwab, TV Amberg 54,29

2. Brenda Cataria-Byll, Siegerland 55,21

3. Lisa Sophie Hartmann, Renningen 55,37

4. Manja Sachs, LAV Rostock 59,41

Ich weiß, was ich kann.Corinna Schwab, Leichtathletin des TV 1861 Amberg

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.