19.03.2018 - 20:00 Uhr

Beim Swim & Run in München Lena Betzlbacher holt ersten Sieg

Am Samstag fand im Rahmen des bayerischen Jugendcups im Triathlon der Swim & Run in München statt. Gleich zu Beginn setzte bei den Schülerinnen A über 400 Meter Schwimmen und 2,5 Kilometer Laufen Lena Betzlbacher von CIS Amberg das erste Ausrufezeichen. Mit neuer persönlicher Bestzeit schwamm sie ihren Konkurrentinnen auf und davon und mit der zweitbesten Laufzeit des Tages war nach insgesamt 16:46 Minuten der erste Saisonsieg für den CIS Amberg im Kasten. Ebenfalls noch auf das Podest schaffte es Justus Oeckl, Rang drei nach 17:08 Minuten ist umso bemerkenswerter, da er erst vor kurzem mit dem strukturierten Training begonnen hat. Die doppelte Distanz absolvierten die Jugend A und Juniorenklassen. Hier erreichte in der männlichen Jugend A das Trio Noah Treptow, Florian Berdich und Franjo Schmidt auf den Rängen sechs, acht und neun Top-Ten Platzierungen. Damit ist das Ziel einer homogenen Mannschaft in der Bayernliga bereits jetzt erreicht worden.

von Autor BHAProfil

Das untermauerten auch Fenja Sommer und Lorena Schober auf den Rängen fünf und neun in der weiblichen Jugend A. Schnellster CIS-Athlet über diese Strecke war am Ende Ben Eckl, der die 800 Meter Schwimmen und 5 Kilometer Laufen in einer Gesamtzeit von 29:16 Minuten absolvierte. Für den jüngsten Amberger Starter in der 2. Bundesliga Süd bedeutete dies Rang vier bei den Junioren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp