15.08.2017 - 20:40 Uhr
Sport

FC Amberg II chancenlos in Schwarzhofen Halbes Dutzend bis zur Halbzeit

Schwarzhofen. Zur Halbzeit war schon alles klar: Der FC Amberg II lag im Bezirksliga-Spiel am Dienstagnachmittag beim SV Schwarzhofen nach 45 Minuten bereits mit 1:6 zurück. Im zweiten Durchgang gelang der Bayernliga-Reserve dann nur noch die Ergebniskorrektur zum 2:6.

von Externer BeitragProfil

Das Spiel begann schnell und intensiv und bereits nach 40 Sekunden traf Schwarzhofens Max Lennert nach einer feinen Hereingabe nur den Pfosten. Wenige Minuten später hätte Amberg in Führung gehen können, eine ähnliche Situation wie bei Schwarzhofens Chance wenige Momente zuvor platzierte ein FC-Spieler knapp neben das Gehäuse. Der "Dosenöffner" in diesem Spiel war dann das 1:0 von SV-Kapitän Martin Weiß, der in der 15. Minute einen feinen Pass von Sandro Hammer mitnahm, einen Gegenspieler ins Leere laufen ließ und sicher einschoss. Die Amberger schalteten bei Ballverlust zu langsam um und hatten vor allem die Schnittstellen in der Viererkette viel zu weit geöffnet. Dies war ideal für schnelle Schwarzhofener Gegenbewegungen. Eine davon nutzte in der 19. Minute Christoph Danner, als er alleine auf Torhüter Manuel Donhauser zulief und in die kurze Ecke vollendete. Das 3:0 durch Martin Weiß resultierte aus einem Foulelfmeter in der 22. Minute. Nur erneut vier Minuten später das 4:0 durch Christoph Danner nach toller Vorlage von Martin Weiß. Die Amberger kamen in der 30. Minute zum Anschlusstreffer, als ein Schwarzhofener Abwehrspieler den Ball leichtsinnig verlor und Daniel Leitenbacher zum 1:4 einschob. Erneut nur zwei Minuten später traf Max Lennert nach einer Götz-Flanke zum 5:1, und Stefan Voith besorgte in der 38. Minute das 6:1.

Nach der Pause zog sich der SV in die eigene Hälfte zurück, ließ die Amberger nach Belieben gewähren und diese kamen sieben Minuten nach dem Wechsel zum 2:6 durch Jörn Hohe. Offensichtlich hatten beide Teams ihr Pulver im ersten Abschnitt schon verschossen und wollten sich im zweiten nicht mehr weh tun.

SV Schwarzhofen: Ullmann, Hammer, Ferstl, Voith, Gietl (86. Haimerl), M. Weiß, C. Danner (82. Bauer), Lennert, Weigl, Götz, Rötzer (55. Zäch)

FC Amberg II: Donhauser, Schaar (22. Ram), Hohe, Reinwald, Spieß, Jawara (36. Meier), Schmien (62. Buzkodic), Müller, Geitner, Florek, Leitenbacher

Tore: 1:0 (15.) Martin Weiß, 2:0 (19.) Christoph Danner, 3:0 (22., Foulelfmeter) Martin Weiß, 4:0 (26.) Christoph Danner, 4:1 (30.) Daniel Leitenbacher, 5:1 (32.) Max Lennert, 6:1 (38.) Stefan Voith, 6:2 (52.) Jörn Hohe - SR: Philipp Götz (Schwandorf) - Zuschauer: 140

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.