30.03.2017 - 20:10 Uhr
Sport

FEB Amberg Aufstiegspiele der Kegler

Am Samstag, 1. April, steht für die Kegler von FEB Amberg der Saisonhöhepunkt auf dem Plan. Ab 10 Uhr geht es in Straubing um den Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse. Hierbei werden die vier Meister aus den zweiten Bundesligen um die beiden begehrten Plätze kämpfen. An einem Tag werden zwei Partien gespielt. Neben dem FEB Amberg treten der SV Markranstädt, SV Geiselthal Mücheln und der SKK Chamthaler Raindorf an. Alle vier Mannschaften befinden sich auf einem ähnlichen Niveau und so werden sowohl die Tagesform als auch die körperliche Fitness ausschlaggebend für den Sieg sein. Auf diese Situation hat Trainer Sattich seine Mannschaft bestmöglich vorbereitet. Alle Spieler sind fit und gehen voller Vorfreude an die zu bewältigende Aufgabe heran. Da sich bereits einige Amberger Kegelfans angekündigt haben und sicher auch die anderen Mannschaften ihre Fans mobilisiert haben, dürfte in Straubing eine tolle Kulisse herrschen.

von Andreas SchwaigerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.