18.12.2017 - 21:08 Uhr
Sport

FEB-Keglerinnen verlieren in Eibach mit 2:6 Mit Bahnrekord unter die Räder

Der Rückrundenauftakt begann für die Bayernliga-Keglerinnen von FEB Amberg mit einer herben Niederlage. Beim TV Eibach 03 geriet man trotz passabler Ergebnisse mit 2:6 (3162:3297) gehörig unter die Räder, die Gastgeberinnen schickten die Ambergerinnen mit einem neuen Bahnrekord nach Hause. Mannschaftsführerin Anja Kowalczyk musste im Startpaar gegen Kerstin Geck nur einen Durchgang knapp abgeben. Mit 553:537 erzielte sie die Bestmarke für die Gäste. Silke Kirchberger konnte sich gegen eine zunehmend stärker werdende Manuela Urban nicht behaupten (482:555). Mit einem Rückstand von 57 Zählern gingen Silke Simon und Jennifer Wehner gegen Tina Hußendörfer und Tanja Kergl auf die Bahnen. Simon hatte einige Anlaufschwierigkeiten, so dass Hußendörfer ihr schnell enteilte. Die Ambergerin drehte zwar im dritten Satz noch richtig auf, konnte die Niederlage mit 519:568 aber nicht mehr abwenden. Das Duell Wehner gegen Kergl gestaltete sich etwas enger, wobei die Ambergerin drei ihrer Durchgänge immer nur knapp verlor (528:544).

von Autor PAMProfil

Bei einem Rückstand von bereits 122 Zählern war für die FEB-Damen der Zug bereits abgefahren; Tanja Immer und Annette Krieger mussten gegen Monika Eckhart und Erika Pechmann lediglich noch Ergebniskosmetik betreiben. Immer lieferte sich mit Eckart zunächst einen ganz engen Kampf, im entscheidenden letzten Satz agierte Eibacherin aber dann zu stark und zog davon. Trotz starker 542 der Ambergerin ging der Punkt an Eckart mit der Tagesbestleistung von 572. Auch Krieger und Pechmann machten es spannend; hier behielt allerdings die Ambergerin die Oberhand und punktete mit 538:521. Für die FEB-Damen heißt es nun, in der Weihnachtspause neue Kräfte zu tanken und die Verletzungen zu kurieren, um im neuen Jahr wieder gestärkt anzugreifen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp