12.11.2017 - 20:00 Uhr
Sport

Frauenfußball Überraschende Niederlage für Ursensollen

Der Frauenfußball im Sparmodus: Aufgrund der schlechten Witterung fielen viele Spiele am Wochenende aus. Von den Vereinen aus der Region waren auf Bezirksebene nur die SG Ursensollen/Illschwang und der TSV Theuern II im Einsatz. Dieses Derby in der Bezirksliga Nord verlor der gastgebende Tabellenzweite überraschend mit 1:4. Die Vilstalerinnen gingen in der 11. Minute durch Marie Fechtner in Führung. Simone Ströhl markierte in der 24. Minute den Ausgleich. Kurz nach dem Wechsel glückte Eva Kölbel die TSV-Führung und nach einer guten Stunde traf Marie Fechtner traf zum 1:3. Die Gastgeberinnen drängten auf eine Resultatsverbesserung, doch mit dem Schlusspfiff besorgte Anna Luschner das Endergebnis. Die ausgefallenen Partien wurden größtenteils für das letzte März-Wochenende 2018 terminiert. Am kommenden Wochenende hat Spielleiter Georg Müllner noch folgende Partien angesetzt, alle anderen Teams auf Bezirksebene haben Winterpause: Landesliga Süd, Sonntag, 19. November, 14 Uhr: TSV Theuern - Reichenberg; Bezirksoberliga, Sonntag, 14 Uhr: SpVgg SV Weiden - SC Regensburg II; Bezirksliga Nord, Samstag, 18. November, 14 Uhr: Flossenbürg - Leonberg.

von Wolfgang LorenzProfil

Für die Halle hat aus dem Raum Amberg-Sulzbach nur der TSV Theuern gemeldet. Der ist als Landesligist automatisch für die Bezirksmeisterschaft am 28. Januar 2018 in Maxhütte-Haidhof qualifiziert

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.