06.04.2017 - 20:10 Uhr
Sport

Fußball Bezirksliga: FC Amberg II: „Zwei echte Kaliber“

Der U23 des FC Amberg bleibt an diesem Wochenende keine Zeit zum Verschnaufen: Am Freitagabend geht es zum Auswärtsspiel nach Katzdorf, am Sonntag ist der abstiegsgefährdete Lokalrivale FV Vilseck am Schanzl zu Gast.

An diesem Wochenende erwarten die Spieler des FC Amberg II gleich zwei Gegner. Am Freitag muss die Mannschaft von Trainer Daniel Liermann zum Nachholspiel nach Katzdorf. Am Sonntag kommt FV Vilseck. Bild: Ziegler
von Autor LSTProfil

Der FC Amberg II ist an diesem Wochenende zweimal in der Bezirksliga gefordert. Am Freitag, 7. April, um 18.15 Uhr geht die Reise für die Mannschaft von Trainer Daniel Liermann zum Nachholspiel beim aktuellen Tabellenfünften SC Katzdorf. "Uns stehen zwei ungemein spannende und unterschiedliche Herausforderungen bevor", sagte der Amberger Coach. Der war vom Auftritt seiner Elf beim 3:1-Sieg in Hahnbach durchaus angetan. Nach dem verpatzten Auftakt beim FC Wernberg habe sein Team die richtige Reaktion gezeigt und eine "konzentrierte und motivierte Leistung" geboten. "Wir waren über die gesamte Spielzeit spielerisch und taktisch den wichtigen kleinen Tick besser. Meine Jungs haben das vorgegebene Konzept perfekt umgesetzt", lobt Liermann.

Genau daran soll nun angeknüpft werden. Dabei warten auf die Amberger "zwei echte Kaliber". Im Hinspiel wurde Katzdorf noch mit 3:1 bezwungen. "Schon damals war es eine Partie auf Messers Schneide", erinnert sich der Amberger Coach. Mit dem SCK treffen die Gelb-Schwarzen auf eine Überraschungsmannschaft dieser Saison. Im Vorjahr noch die Bezirksliga Nord als Elfter abgeschlossen, rangieren die Katzdorfer aktuell auf dem fünften Tabellenplatz. Der Klassenerhalt ist fast in trockenen Tüchern. "Der SC verfügt über eine Truppe, die große Moral besitzt, nie aufgibt und keinem Zweikampf aus dem Weg geht. Darauf müssen wir eingestellt sein."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.