09.07.2017 - 20:36 Uhr
Sport

Fußball Vorbereitungsspiel FC Amberg verliert 1:3 in Roding

Amberg/Roding. Der letzte Test, sprich die Generalprobe vor dem ersten Spiel in der Bayernliga ging daneben: Mit 1:3 unterlag der FC Amberg beim Süd-Bezirksligisten TB Roding. Ohne Kevin Kühnlein, der am Samstag bei Inter ab seiner Einwechslung für Ordnung gesorgt hatte, aber dafür wieder mit Max Bleisteiner im Tor, ging der FC Amberg durch Sebastian Schulik schnell in Führung und dominierte den ersten Abschnitt. Schulik hatte das 2:0 auf dem Fuß, als er alleine auf Torwart Daniel Kropf zulief, aber vergab. In der zweiten Hälfte ließen die Kräfte beim FC nach, und nach Fehlern in der Abwehr besorgten Tobias Bräu mit zwei Treffern und Alfred Hingerl das 3:1.

von Reiner Fröhlich Kontakt Profil

FC Amberg: Bleisteiner, Kojic, Helleder, Keilholz, Rutzicka, Dietl (64. Fruth), Schulik, Popp, Tischler, Gömmel (61. Schaar), Schweiger (46. Stellmach) - Tore: 0:1 (10.) Sebastian Schulik, 1:1/2:1 (49./64.) Tobias Bräu, 3:1 (80.) Alfred Hingerl - SR: Tobias Thanner (SC Kreith)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp