30.06.2016 - 02:00 Uhr
Sport

Fußball Vorbereitungsspiel SV Raigering fordert FC Amberg

Das Gastspiel des FC Amberg im Pandurenpark hätte ein Fußballfest werden sollen. In der Winterpause wurde der Test gegen den damaligen Regionalligsten als Dankeschön für die Bevorzugung bei der Kunstrasenbelegung vereinbart.

von Autor GTHProfil

Raigering. Doch statt gegen das Regionalliga-Ensemble tritt der SVR am Donnerstag um 19 Uhr gegen eine "Überraschungstüte" an. Viele Stammspieler haben den FCA verlassen. Ein paar Vertragsverlängerungen sind bereits bekanntgegeben. Dazu kommen die Neuzugänge Michael Busch von der SpVgg SV Weiden, Konstantin Keilholz vom SSV Jahn Regensburg und der Torjäger Sebastian Schulik vom Liga-Konkurrenten 1. SC Feucht.

Die Fans dürfen somit gespannt sein, mit welchem Gesicht der FCA bei seinem ersten Auftritt in Raigering aufläuft. Die ersten Vorbereitungsspiele gewann der Bayernligist mit 8:0 gegen die DJK Irchenrieth und 2:0 gegen Diepersdorf.

Gastgeber SV Raigering startete ebenfalls mit Ausrufezeichen in die Testspiele. Gegen den Bayernligisten SpVgg SV Weiden gab es ein 2:2-Unentschieden und beim oberpfälzer Erdinger Meister-Cup gewann der SVR den Rahmenwettbewerb.

Das Landesfinalticket ins schwäbische Jettingen gaben Cheftrainer Martin Kratzer und seine Mannen jedoch an den SV Waldau weiter.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp