Handballerinnen der HG Amberg können Klassenerhalt perfekt machen
Nur noch ein kleiner Schritt

Der Trainer der Amberger Handballerinnen, Sven Wirth. Bild: brü
Sport
Amberg in der Oberpfalz
15.03.2018
18
0

Die Handballerinnen der HG Amberg blicken auf sehr erfolgreiche Wochen in der Bezirksoberliga zurück: Gegen die direkte Konkurrenz aus Forchheim, Neunburg und zuletzt Erlangen-Bruck sammelten sie stolze 5:1 Punkte ein und machten damit einen großen Schritt in Richtung einer weiteren Saison in der höchsten Spielklasse des Bezirks Ostbayern.

Der SC Eltersdorf, die SG Mintraching/Neutraubling und sehr wahrscheinlich auch die HSG Pyrbaum/Seligenporten (acht Punkte Rückstand auf die HG) sind bereits abgehängt. Holen die Ambergerinnen am Samstag, 17. März, auch bei der SG Regensburg etwas Zählbares, dann dürfte auch der FC Neunburg vorm Wald nicht mehr an der Mannschaft von Trainer Sven Wirth vorbeiziehen können. Dies wird keine leichte Aufgabe, denn der Landesligaabsteiger ist eine harte Nuss, denn die Regensburgerinnen sind heimstark - und trotzdem ein Team auf Augenhöhe der HG.

Im Hinspiel nahm der "Sportclub" mit 23:22 die Punkte nur sehr glücklich aus Amberg mit - und genau diese beiden Zähler sind es, die der Tabellenfünfte (21:15 Punkte) Vorsprung auf den Sechsten aus Amberg (19:17) hat. HG-Übungsleiter Wirth rechnet damit, dass sein Gegenüber Ben Heiligtag, der von Mutter Monika als Co-Trainerin unterstützt wird, sein Team entsprechend vor den Ambergerinnen gewarnt hat. Die müssen auf die zuletzt sehr starke Nina Hagerer verzichten, ansonsten sind wohl alle Spielerinnen an Bord. Auch Stammtorhüterin Lisa Brossmann, die zuletzt zweimal von der A-Jugendlichen Laura Porst exzellent vertreten wurde, steht wieder zur Verfügung. Die HG Amberg hat zuletzt viel Selbstvertrauen getankt und möchte diesen Lauf gerne fortsetzen. Für Spannung ist gesorgt und der Sieger des Duells kann den Klassenerhaltssekt aus dem Kühlschrank holen. Anwurf ist um 19.30 Uhr in der Kerschensteiner-Sporthalle in der Alfons-Auer-Straße.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.