09.11.2017 - 20:00 Uhr
Sport

Keglerinnen von FEB Amberg in Bayreuth Auf bekannten Bahnen

Auf bekannten Bahnen

von Autor PAMProfil

Amberg. (pam) Nach zwei Heimspielen treten die Keglerinnen von FEB Amberg am siebten Spieltag der Bayernliga auswärts an. Die Reise des Tabellendritten geht am Sonntag, 12. November (13.30 Uhr), zum punktgleichen Schützengilde Bayreuth. Die Gastgeberinnen stiegen in der vergangenen Saison wie die FEB-Damen im Jahr zuvor aus der 2. Bundesliga ab. In der Bayernliga fasste das Team schnell wieder Fuß und verteidigte zuletzt mit einem Sieg in Burgfarrnbach Platz zwei. Den Ambergerinnen sind die Bayreuther Bahnen nicht unbekannt, beide Mannschaften trafen in der Vergangenheit schon häufig aufeinander. Diese Begegnungen verliefen auch häufig recht spannend. Neben FEB-Mannschaftsführerin Anja Kowalczyk steht voraussichtlich der komplette Kader mit Annette Krieger, Silke Kirchberger, Tanja Immer, Tamara Böllath und Mirjam Pauser zur Verfügung.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.