Kein Wort zum Sport
Kevin Kühnlein

Sport
Amberg in der Oberpfalz
27.02.2018
115
0

Wo möchten Sie gerne leben?

In Lauf. Da fühle ich mich wohl. Ich war eineinhalb Jahre in Österreich, aber am liebsten bin ich in meiner Heimat.

Was sind Ihre persönlichen Stärken?

Da ist es mir lieber, wenn das andere beurteilen.

Was war Ihr größter Fehler?

Da fällt mir nichts ein.

Wer wollten Sie als Kind sein?

Wie Lothar Matthäus. Aber nur auf dem Spielfeld, nicht im Privatleben.

Was war Ihr schlimmster/bester Schulstreich?

Ich habe meinem Banknachbarn offene Tintenpatronen in den Schulranzen geworfen. Er war nicht unbedingt mein Freund.

Mit welchem Promi würden Sie gerne mal einen Kaffee trinken?

Mit Stefan Raab. Ich hätte mich gerne mit ihm gemessen bei "Schlag den Raab". Da habe ich bei jeder Sendung mitgefiebert. Er ist sehr intelligent, zielstrebig und hat sehr viel erreicht in seinem Leben.

Welchen Satz hassen Sie am meisten?

"Anbei erhaltet ihr den Plan für die Wintervorbereitung."

Was haben Sie sich von Ihrem ersten Gehalt/Ihrer ersten Siegprämie gekauft?

Von meinem Azubi-Gehalt habe ich mir damals die Playstation 2 gekauft.

Bei welcher Nachspeise können Sie einfach nicht widerstehen?

Bei allen. Kuchen, süße Sachen - ich esse alles.

Welche Fernsehsendung ist für Sie Pflicht, bei welcher schalten Sie sofort weg?

Ninja Warrior auf RTL schaue ich gerne, so eine Sport-Wettkampf-Show. Was ich nicht schaue, das sind Spiele mit dem FC Bayern München. Lieber den 1. FC Nürnberg.

Was ist Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Zeit mit meiner Freundin zu verbringen.

Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich ...

Ich hätte in der Jugend mehr tun müssen Richtung Profifußball. Vor allem, was das Leben außerhalb des Platzes betrifft. Weniger Ablenkung, weniger Discobesuche.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.