19.11.2017 - 20:00 Uhr
Sport

Lehrstunde für den SV Raigering Sieben auf einen Streich

Der SV Raigering erhält am Samstag eine Lehrstunde in Sachen Offensivfußball. Der ASV Cham bringt die Raigeringer Abwehr durch seine schnellen Außenstürmer in arge Bedrängnis. Und es kracht fast im Minutentakt.

Seinen ganzen Frust schreit der Raigeringer Torhüter Tobias Schoberth (links) bei diesem Treffer des ASV Cham hinaus. Bild: Ziegler
von Externer BeitragProfil

Raigering. Mit 0:7 bekamen die Panduren im Punktspiel der Landesliga Mitte eine deftige Packung verpasst. Bereits in der 8. Spielminute erzielte der ASV Cham durch Maximilian Drexler das 0:1.

Bereits fünf Minuten später das 0:2 durch Michal Hvezda. Beide Tore wurden dem ASV Cham durch individuelle Fehler der Raigeringer Mannschaft extrem leicht gemacht. In der 20. Minute verhinderte der Raigeringer Torhüter Tobias Schoberth durch eine Glanzparade das 0:3 für die Gäste. Es dauerte bis zur 25. Spielminute, ehe der SVR seine erste Möglichkeit durch einen Freistoß von Michael Muck hatte.

In der 42. Minute zerstörte Michal Hvezda durch das 0:3 die letzten Hoffnungen des Raigeringer Anhangs. Kurz vor der Halbzeitpause erhöhte Maximilian Drexler mit seinem zweiten Treffer auf 0:4. Nach der Pause der erste Wechsel beim SVR, für Maximilian Kleinod kam Tim Wrosch ins Spiel.

Die Panduren versuchte das Ergebnis zu verbessern und hatte in der 48. Minute eine gute Chance durch einen Freistoß von Max Riß und in der 49. Spielminute eine gute Möglichkeit nach einer Flanke von Philipp Götz.

In der 51. Minute der erste Wechsel beim ASV, für Tobias Kordick kam Tobias Wich ins Spiel. In der 57. und 60. Minute der endgültige K.o. für die Panduren durch die jeweils dritten Treffer von Michal Hvezda und Maximilian Drexler. In der 73. Spielminute machte der eingewechselte Tobias Wich den "Siebener-Pack" für den SVR perfekt.

In der 74. Minute wurde der von seinen Vorderleuten im Stich gelassene Torwart Tobias Schoberth erlöst. Für ihn kam Neuzugang Michael Jakusevic zu seinem ersten Landesligaeinsatz beim SVR. Erwähnenswert noch eine Chance in der 85. Minute durch Michael Muck, aber auch er blieb ohne Torerfolg.SV Raigering: Schoberth (74. Jakusevic), Buegger, Prechtl, Jank, Andre Gröschl, Muck, Hiltl, Seidel, Kleinod (46. Wrosch), Riß, Götz (63. Egerer)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.