08.05.2018 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Luftgewehr-Schützen steigen in die Bezirksliga auf Kleinraigering ganz groß

Raigering. Nach dem Ende der Rundenwettkämpfe 2017/18 hatte der Schützenverein Kleinraigering zum Abschlussabend eingeladen. Bei seiner Begrüßung dankte Oberschützenmeister Markus Böhm für die reibungslose und leistungsstarke Durchführung der Wettkämpfe. Die erste Mannschaft holte in der Kreisliga West den Meistertitel in der Disziplin Luftgewehr und schaffte direkt den Aufstieg in die Bezirksliga.

Die Aufsteiger-Mannschaft der SG Kleinraigering (von links): Marion Berschneider, Kevin Franke, Michaela Nübler, Birgitt Beier, Michael Klier, Willi Reil und Robert Seel. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Obwohl man nach Ringzahl mit 1107 Ringen bei einem Durchschnitt von 369 Ringen pro Schütze nur an vierter Stelle lag, schaffte man mit Punktestand 16:2 nach neun Kämpfen dieses Spitzenergebnis.

Sportleiter Marcus Beier gab die Ergebnisse der einzelnen Mannschaften bekannt. Mannschaftsführerin Michaela Nübler lang an erster Stelle (378,17 Ringe) vor Kevin Franke (370,86), Birgitt Beier (365,00), Marion Berschneider (362,86), Hans Eichler (357,00), Michael Klier (354,67), Robert Seel (353,50) und Willi Reil (362).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp