29.04.2017 - 18:16 Uhr
Sport

Meister der Landesliga Mitte steht drei Spieltage vor Saisonfinale fest DJK Gebenbach steigt in Bayernliga auf

Die Sensation ist perfekt: Im 57. Jahr des Bestehens gelingt der DJK Gebenbach der größte Erfolg der Vereinsgeschichte. Die Fußballmannschaft des 900-Einwohner-Ortes steigt in die Bayernliga Nord auf.

von Miriam Wittich Kontakt Profil

Mit dem 5:2-Heimsieg über die SpVgg Osterhofen hat sich die DJK mit 68 Zählern von ihren Verfolgern abgesetzt. Die Mannschaft um Erfolgstrainer Faruk Maloku kann mit diesem Punktevorsprung drei Spieltage vor Saisonende der Landesliga Mitte nicht mehr eingeholt werden. Gleich im ersten Matchball hat das Team den Sack zugemacht. In Gebenbach knallen die Korken.

Tore von Oliver Gorgiev, Kai Hempel, Nico Becker und Christoph Bäumler sorgten für die umjubelte Entscheidung.

"Es ist unglaublich. Ich bin verdammt stolz auf die Jungs. Wir haben die ganze Saison gezeigt, dass wir das verdienen. Es war nicht leicht, ab dem zehnten Spieltag der Gejagte zu sein", sagt Maloku nach dem Abpfiff und einigen Sekt- und Bierduschen.

Nach drei Jahren in der Bezirksliga Nord gelang in der Saison 2014/15 der Aufstieg in die Landesliga. Nachdem dort im ersten Jahr nur knapp die Abstiegs-Relegation verhindert werden konnte, startete Gebenbach optimal in die Saison 2016/17 und ging mit einem guten Polster als Herbstmeister in die Winterpause.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.