23.04.2018 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Oberpfalztitel für Marina Windisch, Jonas Dickert und Lena Dickert Die Schnellesten auf der Langstrecke

Bei den Bezirksmeisterschaften auf der Langstrecken in Regensburg holten die Athleten des TV 1861 Amberg dreimal Gold. Die Schüler B (12/13 Jahre) absolvierten 2000 Meter, die Jugendlichen und Schüler A (14/15 Jahre) mussten 3000 Meter zurücklegen. Oberpfalzmeisterin in der U 20 wurde die Ambergerin Marina Windisch. Bei Temperaturen um die 29 Grad war es ein anstrengender Wettkampf für die Läufer. Windisch führte das Feld vom Start weg an und verteidigte ihre Führung siebeneinhalb Stadionrunden bis ins Ziel. Mit einer Zeit von 12:08,96 Minuten gewann sie vor Eva Korb (Jahn Wiesau/12:17,01). Minuten). Die Mädchen und Jungen der Altersklasse U 14 starteten gemeinsam das 2000 Meter Rennen. Die 13-jährige Lena Dickert lief ebenfalls ein sehr couragiertes Rennen zusammen mit ihrem Bruder Jonas. Beide waren an der Spitze des Feldes. Nach fünf Runden wurde Jonas Dickert in einer Zeit von 7:54,02 Minuten mit der Goldmedaille belohnt. Auf Platz zwei kam Simon Bruischuetz (SWC Regensburg/8:17,74). Ebenfalls den Titel holte sich Lena Dickert. Sie lief die 2000 Meter in 7:55,60 Minuten und gewann vor Kathrin Ertl (8:00,63) vom SWC Regensburg.

von Autor GLGProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.