22.05.2018 - 21:16 Uhr
Oberpfalz

Platz zwei beim Ludwig-Jall-Sportfest in München über 400 m Perfekter Einstand für Corinna Schwab

Platz zwei beim Ludwig-Jall-Sportfest in München

Die schnellen 400-m-Mädels (von links) Corinna Schwab, Catia Azevedo und Christina Hering. Bild: glg
von Autor GLGProfil

Es ist ein Einstand nach Maß in die neue Saison: Bei ihrem zweiten Wettkampf schaffte die U20-EM-Zweite mit der Langsprint-Staffel, Corinna Schwab vom TV Amberg, ihre dritte WM-Norm für Finnland (10. bis 15. Juli): 100 Meter in 11,66 Sekunden, 200 m in 23,76s und 400 m 53,52. Am Wochenende startete Schwab auf dem Ludwig-Jall-Sportfest in München über 400 m und belegte einen sehr guten zweiten Platz (53,52) hinter der für Portugal startenden Catia Azevedo (52,50) und vor der Olympia-Teilnehmerin Christina Hering, München (54,09). Am 26. Mai wird Schwab in Weinheim über 200 m bei den Frauen an den Start gehen und sich mit der deutschen Sprintelite messen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp