20.03.2018 - 20:10 Uhr

Sensation im Bayerischen Rock'n'Roll Sport: Die Chilis aus Amberg räumen ab. Hattrick auf der Tanzfläche

Sensation im bayerischen Rock'n'Roll-Sport: Die Chilis aus Amberg räumen ab.

"The Chili Rockers" gewannen sensationell drei der fünf bayerische Meistertitel in Rock'n'Roll Akrobatik (von links): die bayerischen Meister der Schülerklasse Laura und Manuel Lösche, die Sieger der Juniorenklasse Emelie Merkel und Bastian Stubenvoll und das dritte Meisterpaar der C-Klasse Kristina Schwingenschlögl und Dominik Stubenvoll. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

"The Chili Rockers" der DJK 2002 Amberg gewannen drei der fünf bayerischen Meistertitel in Rock'n'Roll Akrobatik. Nur eine Handvoll Vereine erreichten in der Geschichte des Rock'n'Roll-Leistungssports einen Hattrick auf der bayerischen Meisterschaft.

Die Tanzsparte "The Chili Rockers" der DJK 2002 Amberg schafften das fast Unmögliche. Sie gewannen alle Startklassen, in denen ihre Paare angetreten waren. Sie holten sich nicht nur Goldmedaillen in zwei Startklassen des vorgelagerten Breitensportturniers:

Die Chili Rockers wurden bayerischer Meister in drei der fünf Leistungssportklassen der Paare.

Durch die hervorragende Nachwuchsarbeit der vergangenen Jahre können jetzt die Chili Rockers als einziger Verein in Süddeutschland mit sechs hochwertigen Nachwuchspaaren die Meisterpokale mit nach Hause nehmen.

Den Titel holten sich in der Schülerklasse Laura und Manuel Lösche, in der Juniorenklasse Emelie Merkel und Bastian Stubenvoll und in der C-Klasse Kristina Schwingenschlögl und Dominik Stubenvoll.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.