07.09.2017 - 20:58 Uhr
Sport

TT-Bezirk eröffnet mit Lady-Cup und Oberpfalz-Cup der Senioren die Saison 17/18

Traditionell eröffnet der Tischtennisbezirk Oberpfalz das neue Spieljahr mit zwei Turnieren. So finden am Sonntag, 10. September, der Lady-Cup 2017 und der Oberpfalzcup für Senioren statt. Die beiden Veranstaltungen beginnen um 10 Uhr im Landesleistungszentrum beim Johann-Michael-Fischer-Gymnasium in Burglengenfeld.

von Günter BauerProfil

Der Lady-Cup 2017 ist ein Einladungsturnier für Zweier-Mannschaften der Damen aus der Landesliga, der Oberpfalzliga und den 2. und 3. Bezirksligen. Gespielt wird je nach teilnehmenden Mannschaften in Gruppen).Ausgetragen werden je Begegnung zwei Einzel und ein Doppel. Die Wertung erfolgt separat nach den jeweiligen Spielklassen. Geleitet wird das Turnier von Eva-Maria Reith (Frauenvertreterin des Bezirks Oberpfalz) und Mitgliedern des ausrichtenden ASV Burglengenfeld. Die Startgebühr pro Team beträgt 7 Euro Kurzentschlossene können sich noch bis 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung anmelden.

Zum siebten Mal wird der Oberpfalz der Senioren ausgetragen. Teilnahmeberechtigt sind Auswahlmannschaften aus den einzelnen Kreisen des Bezirks Oberpfalz. Ein Team besteht aus drei Spielern. Gespielt wird in Gruppen je nach teilnehmenden Mannschaften. Die Leitung liegt in den Händen von Bezirksseniorenwart Stefan Hering.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp