U-12 männlich spielt um Titel
"Nordbayerische" in Amberg

Die Sporthalle der Luitpoldschule in Amberg ist Austragungsort für die nordbayerische Volleyball-Meisterschaft der Jugend U 12 männlich. Die besten 14 Teams dieser Altersklasse spielen am Samstag, 17. März, ab 10.30 Uhr und am Sonntag, 18. März, ab 10 Uhr um acht Fahrkarten für die "Bayerische" am 14./15. April. Teilnehmer: TSV Röttingen, ASV Schwend, SV Rednitzhembach (Gruppe A), VC Hirschaid, TSV Zirndorf, VC Eltmann, TB/ASV Regenstauf (Gruppe B), TB Weiden, SV Rednitzhembach II, TV Bad Windsheim, TSV Röttingen II (Gruppe C), SV Schwaig, VC Amberg, TV/DJK Hammelburg (Gruppe D).

Die U-12-Mädchen spielen am Wochenende in Regenstauf ebenfalls um acht Tickets für die "Bayerische" am 14./15. April. Am Start sind: TV Mömlingen, TB/ASV Regenstauf, VG Hof, ASV Veitsbronn (Gruppe A), SC Memmelsdorf, SV Rednitzhembach, TV Mömlingen II, TB/ASV Regenstauf II (Gruppe B), SV Hahnbach, VG Bamberg, VC Katzwang/Schwabach, TSV Eintracht Rottenberg (Gruppe C), FC Dombühl, TSV Iphofen, SV Donaustauf, VfB Einberg (Gruppe D).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.