11.12.2017 - 20:10 Uhr
Sport

Zweiter Sieg für Basketballer des TV Amberg Schnell zu einfachen Punkten

So langsam fassen die Basketballer des TV Amberg Fuß in der Bayernliga Mitte: Gegen den TSV Gersthofen gelingt der zweite Sieg, und der ist überzeugend herausgespielt.

Da ist kein Durchkommen für Gersthofens Florian Kohnle. Ambergs Center Manuel Gutierrez blockt den Schwaben sauber ab. Bild: ref
von Externer BeitragProfil

Im letzten Heimspiel des Kalenderjahres ging es für die Basketballer des TV Amberg gegen den TSV Gersthofen. Die Truppe um Trainer Temo Reichinger musste verletzungsbedingt auf Shaquille Colter und Patrick Laramy verzichten, konnte aber neben Sergej Hacksteder auf den zweiten Neuzugang Sven Andrae bauen. Letzterer zeigte sich bei seiner Premiere für den TV Amberg nicht nur treffsicher, sondern fand auch ein ums andere Mal den freien Mann. "Er ist eine sehr, sehr große Hilfe", sagte Reichinger über den Neuzugang, der von den Hamm Baskets Weiden wechselte. Das erste Viertel endete 24:22 für Amberg.

Auch im zweiten Viertel waren die Amberger überlegen. Egal ob jenseits der Drei-Punkte-Linie durch Kapitän Andreas Reindl und William Stockdale oder unter dem Korb durch Manuel Gutierrez und Kevin Ströhl, die TV-Truppe war von der Gersthofener Verteidigung nicht zu halten. Zur Pause stand es 45:37 für die Hausherren. Im dritten Viertel waren die meisten Rebounds in den Händen von Center Sergej Hacksteder. Die Amberger kamen immer wieder durch Schnellangriffe zu einfachen Punkten und führten zu Beginn des letzten Viertels mit 19 Punkten (70:51). Auch im letzten Durchgang ließen die Amberger nicht nach und konnten somit völlig verdient ihren zweiten Saisonsieg mit 87:65 feiern.

TV Amberg: William Stockdale (33), Andreas Reindl (25), Manuel Gutierrez (12), Kevin Ströhl (8), Sven Andrae (7), Sergej Hacksteder (2), Josh Thrower, Alexander Gvianidze

Er ist eine sehr, sehr große Hilfe.Temo Reichinger, Trainer des TV Amberg, über Neuzugang Sven Andrae
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.