16.02.2018 - 20:00 Uhr

Der Leseranwalt schreibt Mädels und Buam

Mancher wünscht sich mehr Bayerisch in unserer Zeitung. Kürzlich merkte ein Leser zu einem Titelbild auf der ersten Seite an: "Warum steht da Mädchen und Jungs und nicht zum Beispiel ,Mädels und Buam' und in Klammern die hochdeutschen Begriffe? So was fehlt im Allgemeinen sehr stark in unserer Zeitung."

von Jürgen Kandziora Kontakt Profil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.