15.02.2018 - 17:35 Uhr

Deutscher Wetterdienst warnt Glatteis in der Oberpfalz

Der Deutsche Wetterdienst hat eine Warnung herausgegeben. In weiten Bereichen der Oberpfalz muss mit überfrierender Nässe und Glatteis gerechnet werden.

von Alexander Unger Kontakt Profil

 

Glatteis und Regen statt Wintersonne: Seit heute breitet sich ein Wolkenband  von Westen aus. Bis Freitagnacht überquert die Wolkenfront Deutschland ostwärts. Dabei gibt es Niederschläge. Beim Übergang von Schnee in Regen muss laut Deutschem Wetterdienst örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

screenshot: dwd.de

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp