03.07.2017 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Firma Godelmann spendet für Lafia Finanzielle Hilfe für Schulprojekt

Mit 5000 Euro als Hilfe zur Selbsthilfe unterstützt die Firma Godelmann das franziskanische Hilfswerk Lafia und sein Schulprojekt. In der kamerunischen Stadt Abong Mbang hat inzwischen Pater Jonas den Grundstein dafür gesetzt, und der Bau nimmt bereits in großen Schritten Formen an. Die ersten vier Klassen sollen bereits am 1. September in die neuen Räume einziehen können. Unser Bild zeigt von rechts: Guardian Janusz Wrobel, der zugleich Lafia-Vorsitzender ist, Pater Radek, den kirchlichen Schulleiter in Abong Mbang, Bernhard Godelmann jun. und Christine Hasler, die Lafia-Kassenwartin. Lafia ist das franziskanische Hilfswerk, das Pater Janusz mit einigen Mitstreitern in Amberg gegründet hat, um in Kamerun missionarische und wohltätige Zwecke zu fördern. Bild: exb

von Externer BeitragProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.