Franziska und Marion Pfab ausgezeichnet
Trachtler ehren "tragende Säulen"

Die treuen Mitglieder im Volks- und Gebirgstrachtenverein Hoamatland: Franziska Pfab (von links), Betti Schöner, Ingrid Rüscheinski, Marion Pfab, Peter Baringer und Eckehard Papenfuß. Bild: Steinbacher

"Treu der Heimat, treu dem guten alten Brauch" - unter diesem Motto hat sich der Volks- und Gebirgstrachtenverein Hoamatland zu seiner Jahresversammlung getroffen. Im Mittelpunkt standen Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder sowie die Terminvorschau.

Der Vorsitzende Peter Baringer zeichnete Betti Schöner für zehn Jahre Treue aus, genauso wie Franziska und Marion Pfab für ihre 25-jährige Mitgliedschaft. Er nannte die beiden eine "tragende Säule" des Vereins. Für die Geehrte gab es eine Urkunde sowie eine Anstecknadel. Franziska Pfab und Schöner wurde zusätzlich noch eine Ehre zuteil: Der Gebietsvertreter Eckehard Papenfuß bedankte sich bei Franziska Pfab für 25 Jahre als aktive Trachtlerin mit dem Edelweiß-Abzeichen in Bronze und bei Schöner für 50 Jahre als Trachtlerin mit dem Abzeichen in Silber.

Die wichtigsten Termine für den Volks- und Gebirgstrachtenverein heuer sind unter anderem die Gautagung am kommenden Wochenende in Velburg sowie die Gauversammlung am Sonntag, 4. März, in Regenstauf. Baringer gab ebenfalls bekannt, dass die Gruppenstunden für Kinder- und Jugendliche jeweils samstags von 15 bis 17 Uhr stattfinden. Einmal im Monat gibt es auch Gelegenheit für Erwachsene zur Tanz- und Plattlerprobe.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.