25.08.2017 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Leitungswechsel bis Ende Oktober abgeschlossen Maßnahme liegt voll im Zeitplan

Alles läuft nach Plan: Das vermeldet die Stadt für die Maßnahme in der Oberen Nabburger Straße. Dort werden Kanal- und Wasserleitungen gewechselt. Die Fertigstellung wird laut Bauzeitenplan Ende Oktober erfolgen. Vom Nabburger Tor ausgehend, sind bis dato sind cira 120 Meter Mischwasserkanäle aus Steinzeugrohren (DN 700) mit zehn Schachtbauwerken neu eingebaut, teilte die Stadt auf Nachfrage mit. Die vorhandenen und defekten Kanalrohre wurden entsprechend ausgebaut. Die Kanalbauarbeiten befinden sich derzeit kurz vor der Abzweigung zum Münzgäßchen. Die teils heftigen Regenwetter der vergangenen Wochen haben die Arbeiten nur unwesentlich aufgehalten. Bislang wurden rund 1000 Kubikmeter Rohrgraben ausgehoben und wieder verfüllt sowie circa 700 Quadratmeter Granitpflaster ausgebaut. Derzeit werde parallel zu den Kanalbauarbeiten die neuen Wasserleitung (DN 200) eingebaut. Im Zuge dieser Maßnahme würden defekte Kanal-Hausanschlussleitungen erneuert. Für die Anwohner rund um die Baustelle hat die Stadt ein großes Lob parat: "Sie haben bisher viel Geduld und Verständnis für die anspruchsvollen Arbeiten gezeigt." Nach diversen Anlaufschwierigkeiten haben sich auch die Autofahrer auf die ausgeschilderten Umleitungen eingestellt, so dass es diesbezüglich derzeit keine Probleme gibt. Bild: Huber

von Kristina Sandig Kontakt Profil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp