Service-Club unterstützt Jugendzentrum mit 2500 Euro
Tische von Tablern

Die Round Tabler um Präsident Michael Golinski (hinten, Zweiter von rechts) haben ein Herz für Kinder rund Jugendliche. Sie unterstützen das Team aus dem Alten Klärwerk mit 2500 Euro. Bild: Jugendzentrum

Jedes Jahr im April zieht der Service-Club Round Table 69 Amberg die Blicke auf sich und lockt mit seinem Entenrennen unzählige Besucher in die Innenstadt.

Mit den unter anderem dabei erzielten Einnahmen unterstützt der Club alljährlich lokale Projekte. Mit dem Erlös des vergangenen Jahres darf laut einer Pressemitteilung nun das Team des Jugendzentrums Altes Klärwerk an der Bruno-Hofer-Straße planen. Es kann sich über eine Spende in Höhe von rund 2500 Euro freuen. Mithilfe des Geldes wurde der Café-Bereich mit neuen Tischen und Stühlen sowie einem neuen Kühlschrank ausgestattet.

Über die weitere Verwendung des Geldes bestimmten die Kinder und Jugendlichen laut Round Table selbst mit. Gemeinsam wurde entschieden, eine Nintendo-Switch mit Spielen, einen Boxsack, Brettspiele sowie ein großes Jenga-Geschicklichkeitsspiel aus Holz zu kaufen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.