23.04.2018 - 15:54 Uhr
Oberpfalz

Sperrung rund um Rotkreuzplatz An zwei Tagen kein Wasser

Rund um den Rotkreuzplatz fließt am Dienstag, 24. April, von 8 bis 14 Uhr kein Wasser. Grund dafür sind laut einer Mitteilung der Stadtwerke Versorgungsleitungen, die wegen des Umbaus der Albert-Schweitzer-Schule gelegt werden. 

von Thomas Kosarew Kontakt Profil

In dem Schreiben heißt es, sind davon die Herrmann-Christlieb-Straße 1 bis 14 und die Manfred-Raumberger-Straße 1 bis 10 betroffen. Rund 24 Haushalte müssen demnach für die Zeit der Sperrung ohne fließendes Wasser auskommen. Die Anwohner werden gebeten, sich gegebenenfalls Vorräte anzulegen. Doch damit sei die Maßnahme noch nicht beendet. Für Donnerstag, 26. April, kündigen die Stadtwerke die nächste Sperrung an. Diese soll von 8 bis 16 Uhr dauern. Die Folgen sind hier zu spüren: Wichernstraße 106, Don-Bosco-Straße 65, 67, 69, 71, 73 und 75, Robert-Koch-Straße 62 und 63 sowie Rotkreuzplatz 6, 7 und 7a. Mit anderen Worten: Auch der Kindergarten St. Michael, die Kirche St. Michael und die Albert-Schweitzer-Schule müssen sich darauf einstellen.

Die Anwohner wurden bzw. werden laut Stadtwerkesprecherin Karoline Gajeck Scheuck vor Beginn der Arbeiten persönlich oder per Wurfzettel informiert. Fragen zur Maßnahme beantwortet Helmut Schäfer (Stadtwerke) unter 603-730.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp