Tankstellenüberfall in Regensburg
Täter erbeuten Geld und Zigaretten

(Foto: dpa)

Zwei bewaffnete Männer haben am späten Sonntagabend eine Tankstelle in Regensburg überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet. Die maskierten Täter bedrohten den 30-jährigen Kassierer der Tankstelle mit einer Pistole und einem Elektroschocker, wie die Polizei mitteilte. Die beiden Männer nahmen neben dem Bargeld Zigarettenschachteln mit und flüchteten zu Fuß. Der Kassierer blieb unverletzt. Die Fahndung der Polizei blieb zunächst erfolglos.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.