15.10.2017 - 11:37 Uhr
Oberpfalz

Termin verschoben Workshop Tiergesundheit

Eine Kuh, die Weideauslauf hat, hauptsächlich Gras frisst und im Stall auf Tretmist steht, hat selten mit dem Tierarzt zu tun. Hier fühlen sich die gesunden Mikroorganismen wohl.
von Öko-Modellregion Barbara StröllProfil

Im Stoffwechsel von Tier und Mensch spielen Bakterien eine Schlüsselrolle. Werden diese komplexen Beziehungen im Organismus gestört, können sich daraus Krankheiten entwickeln. Landwirte können viel für die Gesundheit ihrer Tiere tun, wenn sie die Grundlagen für ein gesundes Milieu im Stall und auf dem Acker kennen. Darum lädt die Öko-Modellregion Amberg-Sulzbach/Amberg gemeinsam mit dem Fachzentrum für Ökolandbau (AELF Neumarkt) zu einem Workshop mit Jürgen Neuhaus ein. Der Veterinär und Mikrobiologe gibt Tipps zur Pflege gesunder biologischer Kreisläufe im Stall, auf dem Acker und im Organismus von Tier und Mensch. Der Workshop findet statt am Freitag, den 12. Januar  von 10 bis 15 Uhr im Amt für Landwirtschaft in Amberg, Hockermühlstr. 53. Eine Anmeldung im Projektbüro der Öko-Modellregion ist erforderlich unter oekomodellregion(at)lpv-amberg-sulzbach.de oder Telefon 09621-39238. Weitere Infos unter http://www.oekomodellregionen.bayern/oko-modellregion/amberg-sulzbach/.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp