Unbekannter hilft Seniorin und nutzt sie aus
2500 Euro für 15 Meter Hecke

(Foto: dpa)

Per Inserat hatte eine 84-Jährige nach Helfern gesucht, die für sie gegen Bezahlung die Gartenarbeiten erledigen. Es meldete sich ein der Frau unbekannter Mann und stutzte am Samstag etwa 15 Meter Hecke. Unmittelbar danach stellte er eine Rechnung in Höhe von 2500 Euro, die die Dame auch noch beglich. Erst zwei Tage später kam die Seniorin nach Gesprächen mit Angehörigen darauf, dass das zu viel Geld für die erbrachte Leistung sei und erstattete Anzeige. Die Polizei nahm nun Ermittlungen auf.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.