09.06.2017 - 15:44 Uhr
Oberpfalz

Unfall an der Kreuzung bei Immenstetten Frontal in den Gegenverkehr

Den Gegenverkehr missachtet oder nicht gesehen hat der 27-jährige Fahrer eines VW Polo, der am Freitag kurz nach 14 Uhr auf der Staatsstraße 2238 von Steiningloh her kommend nach links in die AS 30 Richtung Raigering einbiegen wollte. Er prallte frontal gegen einen Ford Galaxy, mit dem ein tschechischer Staatsbürger aus Richtung Amberg unterwegs war.

von Autor GFProfil

Beim Zusammenstoß kam der Polo entgegen seiner ursprünglichen Fahrtrichtung zum Stehen. Der Ford wurde gegen einen Subaru geschleudert, der gerade von der AS 30 Richtung Hirschau in die Staatsstraße einbiegen wollte. Während der Tscheche unverletzt blieb, mussten der Polo-Fahrer und die 47-jährige Subaru-Fahrerin vom Rettungsdienst in das Klinikum St. Marien eingeliefert werden. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht.

Die Feuerwehren Raigering, Aschach, Immenstetten und Steiningloh-Urspring leiteten den Verkehr um und reinigten die Straße von ausgelaufenen Betriebsstoffen. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.