Volksbank-Raiffeisenbank spendet an OTH-Förderer
Freunde freuen sich

Thomas Retzer und Dieter Paintner (von links) übergaben den 2500-Euro-Spendenscheck an OTH-Präsidentin Andrea Klug und Erich Voss, den Vorsitzenden des Fördervereins. Bild: exb

Gute Nachricht für die Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Amberg-Weiden und ihre Studierenden: Die Volksbank-Raiffeisenbank unterstützt laut einer Pressemitteilung die Arbeit des Fördervereins Amberger Freunde der OTH mit 2500 Euro. Den Scheck übergaben Vorstand Dieter Paintner und Marketingleiter Thomas Retzer an Hochschul-Präsidentin Andrea Klug und Vereinsvorsitzenden Erich Voss.

"Wir wissen, wie wichtig die OTH Amberg-Weiden für die Menschen und die Wirtschaft in der Region ist", wird Paintner in dem Schreiben zitiert. "Daher freut es uns, mit der Spende die Arbeit der Hochschule zu unterstützen - und damit einen Beitrag zur Fortentwicklung der Wissens- und Bildungsregion Nördliche Oberpfalz zu leisten. Schließlich gehört auch das zu unseren Aufgaben als regionale Genossenschaftsbank."

Die Spende fließt laut OTH-Angaben "in wichtige Aktivitäten und zentrale Aufgaben der Hochschule mit Fokus auf Förderung und Unterstützung der Studierenden". So beteilige sich der Förderverein an der Finanzierung von Gastvorlesungen, Teilnahmen an Kongressen, Exkursionen oder die Prämierung herausragender Abschlussarbeiten. Zudem unterstützen die OTH-Freunde studentische Veranstaltungen wie Campus-Feste.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.