25.03.2018 - 15:52 Uhr

Vorbereitungskurse stoßen auf sehr großes Interesse Fischer schreiben eine Erfolgsgeschichte

Das Interesse der Mitglieder des Fischereivereins Amberg an der diesjährigen Frühlings-Versammlung im Schützenhaus Kleinraigering war groß. Denn Versammlungen der Fischerfreunde sind immer eine gute Quelle für Detailinformationen zu den Gewässern.

von Autor OEProfil

Der Fischbesatz im Rahmen des Artenhilfsprogramms (AHP) für die Vils wurde laut Vereinsmitteilung im abgelaufenen Vereinsjahr planmäßig vorgenommen. Das AHP ist eine gezielte Maßnahme zur Erhaltung bedrohter Arten. Das Programm läuft von 2016 bis 2020, so Vorsitzender Tim Jüntgen. Im Jahr 2016 habe aufgrund von Öleinleitungen in die Vils kein Besatz gemacht werden können.

"Wir haben rund 900 Arbeitsstunden an unseren Gewässern für Pflegemaßnahmen verbracht", informierte der Vorsitzende. Eine Erfolgsgeschichte seien die seit Jahren unter der Leitung von Manfred Pugner angebotenen Vorbereitungskurse zur Staatlichen Fischerprüfung. Der Kurs im Februar umfasse beispielsweise 26 Teilnehmer, zwei weitere Kurse finden in den Sommerferien und in der Allerheiligen-Woche statt.

Das "Grüne Klassenzimmer" sei bei den Schulen sehr beliebt. An verschiedenen Stationen rund um den Bühler Weiher erklärten dabei Fischer die Umwelt, machten Gewässerproben und zeigten die Vielfalt der Lebewesen, die im und am Wasser leben. "Für 2018 haben wir bereits Anfragen von mehr als zehn Klassen", so Jüntgen.

Die Jugendgruppe ist nach den Worten des Vorsitenden selbst in der kalten Jahreszeit nicht zu bremsen. Neben anderen Aktivitäten an der Vils seien im Eigenbau für alle Teilnehmer Spinnruten gebaut worden. Die Jugendleitung mit Elisabeth Förtsch und Christian Pohl mache hier tolle Jugendarbeit.

Neben den bekannten Gewässern des Vereins gibt es Sondererlaubnisscheine für die Fränkische Seenplatte, den Main-Donau-Kanal und den Freizeit-Seen Dießfurt. Neben drei speziellen Aktionen "Waller-Hegefischen" sind 2018 Informationsveranstaltungen und Weiterbildungskurse geplant. Das diesjährige Hege- und Königsfischen findet am 12. Mai in Bühl statt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.