30.11.2017 - 18:06 Uhr
Oberpfalz

Weihnachtsmarkt eröffnet Bläser-Klänge und ein Engerl

Der leichte Schneefall am Donnerstag kam wie gerufen für die Eröffnung des Weihnachtsmarktes. Die Buden waren leicht überzuckert, passend dazu spielte der Paulaner-Posaunenchor stimmungsvolle Weisen, sangen die Kinder des Kindergartens Marienheim aus voller Kehle fröhliche Lieder und zum Abschluss einen Klassiker: "In der Weihnachtsbäckerei".

Bild: Steinbacher
von Kristina Sandig Kontakt Profil

Zahlreiche Menschen hatten sich am Donnerstagabend zur offiziellen Eröffnung der Budenstadt eingefunden - sehr zur Freude von PWG-Vorsitzendem Andreas Raab und Oberbürgermeister Michael Cerny. "Freuen wir uns auf eine wunderschöne Adventszeit", sagte der Rathaus-Chef und verwies auch auf das gemeinsame Singen von Advents- und Weihnachtsliedern vor dem Rathaus am Vorabend des dritten Advents. Ein schönes Gedicht sagte die fünfjährige Emma als herziges Engerl auf: "Kommt, lasst uns frohe Weihnacht feiern, das Christkind hat uns alle lieb."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.