28.06.2017 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Delegation aus Ningbo im Rathaus Chinas Interesse an Amberg

Spätestens seit der Auseinandersetzung zwischen der Grammer AG und dem Investor Hastor ist Ningbo auch in Amberg ein Begriff. Der Investor Ningbo Jifeng hält aktuell 11,2 Prozent der Grammer-Aktien. Jetzt war eine Delegation aus der chinesischen Stadt zu Gast.

Mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft erörterte die Delegation aus der chinesischen Millionenstadt Ningbo Möglichkeiten der Kooperation. Bild: exb
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Amberg. (tk) Bei dem Treffen im Rathaus ging es in erster Linie aber nicht um Grammer und die gescheiterte Hastor-Übernahme. Die Chinesen, an ihrer Spitze stellvertretender Bürgermeister Chen Zhongchao, interessierten sich eher für den Wirtschaftsstandort Amberg. Allen voran Guo Zhiming, Vize-President von Ningbo Joyson Electronic. Zu dessen Konzern gehört auch die Preh IMA Automation im Industriegebiet Nord.

Empfangen wurde die Besuchergruppe laut einer Presse-Information aus dem Rathaus von Bürgermeister Martin Preuß, Finanzreferent Franz Mertel, dem Geschäftsführer der Gewerbebau, Karlheinz Brandelik, und Johann Schmalzl, dem Leiter der Amberger Geschäftsstelle der Industrie- und Handelskammer (IHK).

Ningbo ist eine Küstenstadt mit sechs Millionen Einwohnern und liegt zwei Autostunden von Shanghai entfernt. Sie ist eine bedeutende Industrie- und Wirtschaftsmetropole, vor allem für die Chemie- und Textilindustrie sowie für die Photovoltaikbranche. Der Hafen Ningbos zählt zu den wichtigsten seiner Art in China. Besonders interessiert war die chinesische Delegation laut Thomas Graml von der städtischen Pressestelle an der Informationstechnologie, der Digitalisierung, dem Breitbandausbau und der Industrie 4.0. Eine Diskussion über mögliche Kooperationsmodelle rundete laut Graml die Gesprächsrunde im Rathaus ab.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp