14.01.2018 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Mitarbeiter der Volks- und Raiffeisenbank spenden: 2000 Euro für die Elternschule

Die Belegschaft der Volksbank-Raiffeisenbank verzichtete auch im vergangenen Jahr auf die früher üblichen Weihnachtsgeschenke und unterstützt stattdessen bedürftige Menschen. Besonderes Augenmerk legen die Mitarbeiter laut einer Pressemitteilung immer darauf, Hilfe vor Ort zu gewähren. Aus diesem Grund unterstützt die Bank nun die Elternschule des Mehrgenerationenhauses mit 2000 Euro. Die Vorstände Dieter Paintner und Andreas Reindl, Personalverantwortlicher Mario Gebhardt sowie Ingrid Gaudermann und Dennis Ceesay vom Betriebsrat übergaben den Scheck an Patricia Weiner von der Elternschule.

Die Mitarbeiter der Volks- und Raiffeisenbank verzichten zugunsten der Elternschule auf Geschenke (von links): Dennis Ceesay, Dieter Paintner, Ingrid Gaudermann, Patricia Weiner, Andreas Reindl und Mario Gebhardt. Bild: exb
von Externer BeitragProfil
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.